Abbildung: Business Modell Canvas
Abbildung: Business Modell Canvas
 

Business Model Canvas

Die Teilnehmer lernen mit Hilfe des Business Model Canvas völlig eigenständig, innovative Geschäftsmodelle zu entwickeln, zu überprüfen und Realität werden zu lassen. Das Modell kann für ganze Unternehmen, aber auch für Abteilungen, einzelne Dienstleistungen oder auch Produktmarken erfolgreich eingesetzt werden.

 
 

Operative Daten

Charakteristik: Hohe Praxisrelevanz, leichte Anwendbarkeit, unmittelbar im Unternehmensalltag einsetzbar
Informationsvermittlung interaktiv-dynamisch, Vorträge, praxisnahe Übungen
Dauer: 1-2 Tage (maßgeschneidert nach Absprache)
Zielgruppe: Fach- und Führungskräfte aus Unternehmen aller Branchen und aller Größen
Teilnehmerzahl: 4-20 Teilnehmer
Trainerduo: Jörg Gembrys & Dr. Gordon Lueckel

 
 

Wirkungsvolle Tools für innovative Geschäftsmodelle

 
 
In unserer Zeit schnellen Wandels wird der Wettbewerb nicht alleine zwischen Produkten, Prozessen und Dienstleistungen ausgefochten, sondern zwischen den Geschäftsmodellen mit größter Innovationskraft.

Im Innovatur Seminar wird „Business Model Canvas“ (nach Prof. Osterwalder) praxisnah erläutert und gemeinsam unmittelbar angewendet. Das visuelle Konzept beschreibt ein Business Model in neun klar umrissenen Modulen.

Die Arbeit mit dem „Business Model Canvas“ erlaubt es schon nach kurzer Einarbeitung, Geschäftsmodelle systematisch zu gestalten, Potenziale besser auszuschöpfen, neue, differenzierte Wertangebote auf neue Kunden auszurichten und Schwachstellen aufzudecken.

Haben wir Sie neugierig gemacht oder
haben Sie weitere Fragen?

Kontakt aufnehmen

Download: Business Model Generation, Osterwalder et. al.
Quelle: Business Model Generation, Osterwalder et. al.

 
 

Themenauswahl

 
 
  • Geschäftsmodelle: ein kurzer Überblick
  • Einführung „Business Model Generation“: Aufbau der 9 Module
  • Das eigene Geschäftsmodel visualisieren: Business Model Canvas
  • Das eigene Geschäftsmodell: Stärken / Schwächen – Analyse
  • Aus Businessmodellen anderer Branchen lernen
  • Querdenken: Mit ungewöhnlichen Kreativitätstechniken zu neuen Geschäftsmodellen
  • So führe ich einen Business Model-Workshop in meinen Unternehmen durch
  • Case Study: Entwicklung und Präsentation einer Hero-Idee für ein neues Business Modell